Aktuelles

Enge Begegnung mit einem Asteroiden

Am frühen Morgen des 21. März "schrammte" der Asteroid K20F02B (oder 2020FB2) nur mit einem Abstand von 2,2 Millionen km an der Erde vorbei. Aufgrund der Corona-Krise schaffte er es aber nicht in die Schlagzeilen, wie es bei anderen der Fall war, die wesentlich weiter weg von der Erde waren, als sie an uns vorbei zogen. Die Beobachtung aus der Klostersternwarte gelang schon am Abend des 19. März...

Weiterlesen

Ernesto Cardenal - Zyklus der Sterne

Am 1. März 2020 starb im Alter von 95 Jahren Ernesto Cardenal. Der Dichter, Mönch, Priester und Politiker hat mich immer mit seinen Dichtungen zu Kosmos, Sterne und evolutive Welt begeistert. Auf meiner Reise in die Wüste Ägyptens begleitete mich der "Zyklus der Sterne". In mehreren Kapiteln mit Titeln wie "Das drei Pfund Universum", "Sterne" und "Ecce Homo" zeigt sich Ernesto Cardenal als absoluter...

Weiterlesen

Astrofotografie "aus dem Stand"

Astrofotografie "aus dem Stand" Wenn man Sterne fotografiert will, dann ist entweder ein gutes Weitwinkel vonnöten, durch das aufgrund der kurzen Brennweite die Bewegung der Sterne keine Rolle spielt, oder man braucht eine Montierung, das die Bewegung der Sterne ausgleicht und sie für den Fotoapparat still stehen lässt. Mit den hochempfindlichen Kameras hat sich dies aber geändert... Angeregt...

Weiterlesen

Astronomy and Seeking God

Mit diesem Titel war ein Einkehrtag in unserem Gästehaus "Saint Benedict Center" in Schuyler, Nebraska in den USA überschrieben. Schon zum dritten Mal fand im Gästehaus des Priorates "Christ the King" in Schuyler ein Tag zu Astronomie und Glaube statt. Das Tagesseminar zeigte anhand der Zusammenschau von Astronomie und Gottsuche, dass sich Naturwissenschaft und Glaube nicht widersprechen, sondern...

Weiterlesen

NGC 2403 - eine faszinierende Galaxie

In unserer weiteren Nachbarschaft unserer Milchstraße befinden sich verschiedene Gruppen von Galaxien. Eine davon gruppiert sich um die große Spiralgalaxie Messier 81, auch Bode´s Galaxie genannt. Sie liegt im Großen Bären, während dessen NGC 2403 sich im benachbarten Sternbild Giraffe befindet. Beim Betrachten der Aufnahme von NGC 2403 fällt sofort die Ähnlichkeit zu Messier 33 auf, die sich im...

Weiterlesen

Starlink-Satelliten und Astronomie

Seit einigen Monaten werden vom Weltraumunternehmen SpaceX des Milliardärs Alan Musk die sogenannten Starlink-Satelliten ins All geschossen. Sie sollen einmal weltweit für schnelles Internet sorgen. In Gruppen zu 60 werden sie im Erdnahen Orbit ausgesetzt und haben einen gravierenden Nachteil für die Astronomie: sie sind am Himmel mit bloßem Auge deutlich zu sehen! Am 22.2.2020 fragte ein Mitbruder,...

Weiterlesen

Supernova in NGC 4636

Immer wieder beenden große Sterne in einer riesigen Explosion ihr Leben. So wurde dies vor einigen Wochen in der Galaxie NGC 4636 beobachtet. Das bemerkenswerte dabei ist, dass sie noch immer in einem mittleren Teleskop beobachtet werden kann. Anfang Februar hatte ich erstmals Gelegenheit den explodierten bzw. explodierenden Stern zu beobachten. Dabei hatte er eine Helligkeit von 12,6 mag. Dafür...

Weiterlesen

Die Rothenfelser Sternstunden 2020

Die Rothenfelser Sternstunden 2020 Sie standen vom 14.-16.2. unter dem Thema "Farben des Weltalls". Das Weltall erstrahlt in erstaunlichen Farben. Das ist einerseits wunderschön für uns Menschen und erlaubt uns andererseits aber auch, die farbigen Objekte besser zu verstehen. Wie entstehen also die Farben? Was ist Farbe überhaupt? Und was lernen wir daraus über die Natur unseres Universums? Es...

Weiterlesen

Zwischen Kassiopeia und Kepheus

... liegt eine ungemein interessanten Landschaft von Sternen der Milchstraße, Sternhaufen, hell leuchtenden Nebelgebieten und auch Dunkelnebeln. Vor allem in der fotografischen Darstellung kommen die verschiedenen Objekte kontrastreich zur Geltung. Den Reigen eröffnet links außen in der Mitte der Sternhaufen M52, der auch als Salz-und-Pfeffer-Haufen bezeichnet wird. Es ist ein Offener Sternhaufen...

Weiterlesen

Faszination Sterne: Ein Blick in den Himmel

So ist eine Sendung im KIP-TV (Katholische Kirche im Privatfernsehen) überschrieben. Moderator Ralf Schöffmann interviewte Andreas Eberle (Vorsitzender des Vereins der Schwäbischen Sternwarte e.V. in Stuttgart) und P. Christoph zu Astronomie, den Möglichkeiten der Beobachtung des Sternenhimmels auch aus einer Stadt heraus und auch über die Beziehung von Astronomie und Glaube. Zur Sendung hatten...

Weiterlesen

Drei Galaxien im Löwen: das Leo-Triplet

Mit NGC 3628, der dritten Galaxie im Bunde, werden die Galaxien M 65, 66 und NGC 3628 zum "Leo-Triplet". Alle drei stehen zueinander in unmittelbarer Nachbarschaft in ungefähr 30 Millionen Lichtjahre Entfernung. Die wahre Natur, das Aussehen und vor allem die Farben blieben mir allerdings verborgen, als ich die drei Galaxien vor fast 40 Jahren das erste Mal mit einem kleinen Teleskop von 11 cm Öffnung...

Weiterlesen

Zwei Galaxien im Löwen: Messier 66 und 65

Im Sternbild des Löwen sind wunderschöne Galaxien zu finden. Einige von ihnen sind um Messier 66, die größte und hellste unter ihnen, gruppiert. Gleich neben ihr ist Messier 65 zu finden, die nur etwas kleiner ist. Beide Objekte stehen etwa 30 Millionen Lichtjahre von uns entfernt. Charles Messier sah beide Galaxien am 1. März 1780 und trug sie in seinen Nebelkatalog ein, damit er sie nicht mit...

Weiterlesen

Kommende Veranstaltungen

Kontakt

Abtei Münsterschwarzach

P. Christoph Gerhard OSB
Schweinfurter Straße 40
97359 Münsterschwarzach
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Wichtige Telefonnummern

Zentrale: 09324 / 20 0
Gästehaus: 09324 / 20 203
Bäckerei/Metzgerei: 09324 / 20 491

Buch- und Kunsthandlung inkl.
Kartenvorverkauf: 09324 / 20 213

Onlineshop/Vier-Türme-Verlag:
09324 / 20 292

Zum Onlineshop