Aktuelles

Wir sind Sternenstaub (Bilder)

Daniel Fischer machte mit seinem Smartphone exzellente Aufnahmen vom Orion und vom (leider überbelichteten) Mond über der Abteikirche. Hinzu kam noch eine vor sich hin laufende Kamera, die die Beobachtung begleitete. Am Himmel zeigt sie vor allem die durchziehenden Wolken, die uns aber wenig störten, da unser Blick an den Südhimmel zu den interessanten Objekten gerichtet war! Zum Vergrößern der...

Weiterlesen

Wir sind Sternenstaub (2)

Am Abend des 5.2.2022 versuchten wir im Seminar "Wir sind Sternenstaub" ihn mit eigenem Auge am Himmel zu sehen. Dabei machte es der Wetterbericht äußerst spannend, der eigentlich nur für eine kurze Zeit einen klaren Himmel voraussagte. Mit etwas Glück gelangen uns über zwei Stunden hinweg immer tiefere Einblicke in die Welt der Sterne. Susanne Hüttemeister und Daniel Fischer hatten natürlich eine...

Weiterlesen

Seminar: Wir sind Sternenstaub

Pünktlich zum Seminar "Wir sind Sternenstaub" im Gästehaus der Abtei Münsterschwarzach gab es in der Nacht die ersten Blicke in den Sternenhimmel: gegen Mitternacht wurden die Sterne über der Abteikirche sichtbar und Daniel Fischer konnte den kleinen Bären fotografieren. Begonnen hat der Kurs am Abend des 4.2.2022 mit einem Einblick in die verschiedenen Arten von Schöpfungserzählungen mit dem...

Weiterlesen

Sonne aktuell am 28.1.2022

In den vergangenen Wochen sind wenige Beobachtungen der Sterne oder auch nur der Sonne möglich gewesen. Deshalb wurde am 28.1.2022 ein freie Lücke in den Wolken genutzt, um ein aktuelles Bild der Sonne zu gewinnen. Dabei war das Zeitfenster nicht sehr groß: das Satellitenbild für Deutschland sagte für den 28.1. eine kurze freie Sicht auf den Himmel für ca. 11:30 Uhr voraus. Da zur gleichen Zeit...

Weiterlesen

Größter Sonnenfleck der letzten 70 Jahre

Bei einem Treffen der Britischen Astronomen (BAA-Meeting) am 22. Januar 2022 stellte der Astronmom Peter Meadows die größten verzeichneten Sonnenflecken der letzten Jahrzehnte zusammen. Daniel Fischer nahm darauf Bezug in einer Nachricht und brachte mich damit auf die Fährte einer eigenen Aufnahme aus dem Oktober 2014. Wahrscheinlich ahnte P. Chirstoph schon etwas vom historischen Ausmaß des Sonnenlecks,...

Weiterlesen

"Habe die Ehre" - Interview beim BR - Podcast abrufbar

Am Donnerstag, 20.1.2022 von 10:05 Uhr bis 12:00 Uhr (unterbrochen von den 11:00 Uhr Nachrichten), wir Jochen Wobser vom Bayerischen Rundfunk mit P. Christoph Gerhard einen längeren "Ratsch" führen. Es geht um Astronomie und Glaube, aber auch um den Klosteralltag in der Abtei Münsterschwarzach. Auch als Podcast verfügbar. https://www.br.de/radio/br-heimat/sendungen/habe-die-ehre/pater-christoph-abtei-muensterschwarzach-klosterastronom-100.html https://www.ardaudiothek.de/episode/habe-die-ehre/pater-christoph-aus-muensterschwarzach/br-heimat/96511892/ Aus...

Weiterlesen

Venus wechselte an den Morgenhimmel

Fast synchron zum Jahreswechsel wechselte die Venus zu Beginn des Jahres vom Abendhimmel an den Morgenhimmel. Lange Zeit litten wir in Münsterschwarzach an Wolken, die uns den Blick an den Sternenhimmel versperrten. Am Morgen des 19.1.22 hatten wir ein paar Stunden freien Blick.  Das obige Bild entstand mit einem Teleobjektiv mit 280 mm Brennweite und f/5,6, bei einer Belichtungszeit von 1/1000...

Weiterlesen

Postkarten aus der Klostersternwarte

Bilder aus dem Weltraum zum Verschicken Neue Postkarten mit Motiven aus der Klostersternwarte sind in der Klosterbuchhandlung „Buch und Kunst im Klosterhof“ oder über den Vier-Türme-Onlineshop erhältlich. Die Karten zum Einzelpreis von 1,50 Euro oder im 10er Set für 15 Euro (nur online) zeigen besondere astronomische Phänomene der vergangen Jahre. So hat P. Christoph Gerhard OSB in seiner Klostersternwarte...

Weiterlesen

Beobachtung des Weltraumteleskops JWST

Am Weihnachtsfest 2021 wurde das James-Web-Space-Telescope (JWST) von Kourou mit einer Ariane 5 - Rakete gestartet. Leider war erst eine Woche später, am Abend des 1. Januar 2022 die Gelegenheit, den Satelliten von der Klostersternwarte aus zu beobachten. Der erste Versuch gelang mit bestem Erfolg! Da das JWST auf dem Weg zu seinem Einsatzort ist, der immer in der Nachtzeit von der Erde aus zu...

Weiterlesen

Wintersonnenwende und Weihnachten

Wenn die Tage am kürzesten sind, da feiern wir Weihnachten: das Licht in Jesus Christus will alle Dunkelheiten unseres Lebens erleuchten! Ihnen und allen Ihren Lieben wünschen wir ein frohes, lichtvolles und gesegnetes Weihnachtsfest! Das Bild zeigt die Wintersonnenwende in unserer Abteikirche: die Sonne scheint durch die Süd-Rosette zur Mittagszeit (genau genommen hier 20 Minuten später als der...

Weiterlesen

C/2021 A1 (Leonard) knapp über dem Horizont

Derzeit ist das Wetter ein reines Lotteriespiel. Neben der Planetenparade am Abendhimmel mit Venus, Saturn und Jupiter konnte am Abend des 20.12.2021 gegen 17:40 MEZ der Komet C/2021 A1 (Leonard) knapp über dem Horizont noch einmal dingfest gemacht werden. Ein hohes Lob an die Fotografin Julia Martin, die nach astronomischen Vorgaben das Bild gemacht hat, ohne wirklich selbst den Kometen zu sehen!...

Weiterlesen

Kommende Veranstaltungen

Kontakt

Abtei Münsterschwarzach K.d.ö.R

P. Christoph Gerhard OSB
Schweinfurter Straße 40
97359 Münsterschwarzach
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Wichtige Telefonnummern

Zentrale: 09324 / 20 0
Gästehaus: 09324 / 20 203
Bäckerei/Metzgerei: 09324 / 20 491

Buch- und Kunsthandlung inkl.
Kartenvorverkauf: 09324 / 20 213

Onlineshop/Vier-Türme-Verlag:
09324 / 20 292

Zum Onlineshop