Aktuelles

Marsbedeckung durch Mond und Merkur am Taghimmel

Am Nachmittag des 10.5.2008 zog der Mond vor Mars vorbei. Ganz nebenbei blieb noch Zeit für eine Aufnahme von Merkur.

Die Marsbedeckung durch den Mond war bei bestem Wetter gut zu verfolgen. Der Eintritt erfolgte um 14.16 Uhr, diesen konnte ich gut verfolgen. Eine Animation zeigt das Verschwinden des Mars (falls das Bild nicht bewegt, bitte anklicken, dann läuft das animated gif). Er tauchte wieder um 15.15 Uhr hinter dem Mond auf. Leider wartete ich am falschen Krater, sodass ich ein wenig zu spät kam. Allerdings ist auf der Animation, die ungefähr vier Minuten umfasst die scheinbare, rasche Geschwindigkeit des Mondes zu sehen.

In der Zwischenzeit blieb noch etwas Zeit nach Merkur zu sehen. Mit seinen 7" ist er deutlich größer als Mars und auch heller. Er ist fast in der Halbphase.

Kommende Veranstaltungen

Kontakt

Abtei Münsterschwarzach

P. Christoph Gerhard OSB
Schweinfurter Straße 40
97359 Münsterschwarzach
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Wichtige Telefonnummern

Zentrale: 09324 / 20 0
Gästehaus: 09324 / 20 203
Bäckerei/Metzgerei: 09324 / 20 491

Buch- und Kunsthandlung inkl.
Kartenvorverkauf: 09324 / 20 213

Onlineshop/Vier-Türme-Verlag:
09324 / 20 292

Zum Onlineshop