Aktuelles

Gesegenete und frohe Weihnachten!

Wünschen wir allen virtuellen Besuchern unserer Klostersternwarte! Das Bild zeigt Messier 52 und NGC 7635, dem sogenannten Bubble-Nebel. Neben dem schon entstandenen Sternhaufen liegt farbenfroh ein Sternentstehungsgebiet in unserer Milchstraße.

Etwa 5000 Lichtjahre von uns entfernt liegt der Sternhaufen Messier 52, der aus über 500 Sternen besteht. Sein Alter ist etwa 100 Millionen Jahre und ist damit noch eine junge Erscheinung unserer Heimatgalaxie. Wesentlich jünger ist der Bubble-Nebel. Er hat sich erst in den letzten Jahrmillionen gebildet und leuchtet in rot, blau und in Magenta-Tönen. Die Blase selbst ist etwa 7000 Lichtjahre von uns entfernt und wird von dem jungen heißen Stern oberhalb der Mitte der Blase gebildet. Der rote, riesige Wasserstoffnebel um NGC 7635 wird in den nächsten Millionen Jahren einen neuen Sternhaufen bilden.

Groß und weit, vielfältig, kreativ und schön, im Anfang erschuf Gott den Kosmos und in jedem Moment erhält er ihn mit uns am Leben. Er hat uns wunderbar erschaffen.

Im Glauben bekennen wir, dass durch Gottes Wort alles geschaffen wurde. Dieses Wort, das die Weiten des Alls umfängt ist Mensch geworden, ein Kind, Jesus in der Krippe. Unvorstellbar: unermessliche Größe und kleinste Kleinheit, Erschaffung und Erlösung in einem.

Mögen uns die Sterne immer wieder daran erinnern, dass wir Menschen von der Erde genommen sind und für den Himmel bestimmt sind – durch die Menschwerdung unseres Gottes.

Deshalb noch einmal: Ein gesegnetes und frohes Weihnachtsfest!

Kommende Veranstaltungen

Kontakt

Abtei Münsterschwarzach

P. Christoph Gerhard OSB
Schweinfurter Straße 40
97359 Münsterschwarzach
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Wichtige Telefonnummern

Zentrale: 09324 / 20 0
Gästehaus: 09324 / 20 203
Bäckerei/Metzgerei: 09324 / 20 491

Buch- und Kunsthandlung inkl.
Kartenvorverkauf: 09324 / 20 213

Onlineshop/Vier-Türme-Verlag:
09324 / 20 292

Zum Onlineshop