Aktuelles

Teleskopischer Spaziergang am Frühjahrshimmel

Beobachtung am 29.3.2008 – Trotz duchziehender Schleierwolken gab es immer wieder gute Durchblicke zu den schönsten Objekten am Frühjahrshimmel. Den Anfang machte natürlich Saturn im Löwen mit vier Monden und dem noch knapp geöffneten Ring. Am Südwesten stand noch der Orion mit M42 / 43, dessen Trapez über der Biogasanlage heftig flimmerte. M35 war noch wesentlich höher und ragte heraus aus dem westlichen Dunst als wunderschönes Schmuckkästchen. Die Galaxien am Nordhimmel, angefangen von M81, 82, 108 und andere mußten je nach den durchziehenden Schleierwolken beobachtet werden. M51 war der Höhepunkt mit angedeuteter Spiralstruktur, was mich veranlasst hat, sie zu zeichnen. Leider war M97 nur gerade zu erahnen. Aber zwischenzeitlich lohnte sich wieder ein Blick in den Löwen: die Galaxien des Leotriplet waren sehr schön zusammen im Gesichtskreis des Okulars bei 40x zu sehen. M95 / 96 fielen dagegen schon wieder aus. Als krönender Abschluß war M13 - nur 15 Grad über dem Horizont - wunderschön mit vielen Einzelsternen aufgelöst zu sehen.

Kommende Veranstaltungen

Kontakt

Abtei Münsterschwarzach

P. Christoph Gerhard OSB
Schweinfurter Straße 40
97359 Münsterschwarzach
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Wichtige Telefonnummern

Zentrale: 09324 / 20 0
Gästehaus: 09324 / 20 203
Bäckerei/Metzgerei: 09324 / 20 491

Buch- und Kunsthandlung inkl.
Kartenvorverkauf: 09324 / 20 213

Onlineshop/Vier-Türme-Verlag:
09324 / 20 292

Zum Onlineshop