Aktuelles

Ein Astroprofessional 115 / 800 mm Refraktor bewies seine Klasse

Trotz schlechten Bedingungen konnte ich in den letzten Tagen einen Refraktor von Astroprofessional testen. Die Farbreinheit beeindruckte mich sehr. Selbst am tiefstehenden Jupiter war visuell die Klasse des Instrumentes zu sehen. Nicht alle Tests sind so positiv verlaufen, wie ich es erhofft hatte, aber das lag am Wetter, an der Nachführung und nicht am Refraktor!
Die beste FWHM, die ich raus bekam waren etwas weniger als 5", was bei 800 mm auch gar nicht so schlecht ist. Die Farbreinheit ist fotografisch über den kompletten Bereich da. Auch wenn mir die Scharfstellung beim weniger tollen Seeing der letzten Nächte nicht so gelang, wie ich es mir gewünscht hätte. Jedenfalls: am Objektiv ist für mich kein Farbfehler festzustellen. Einfach klasse, wie ich es von meinen Reflektoren gewöhnt bin!
Zu den Bildern: Bei M35 tickte der Synchronmotor mit den Rührwerken der Biogasanlageaus (das war Nachts sehr schön zu hören bzw. dann am Bildschirm zusehen), ansonsten haben aber einzelne Bilder eine FWHM unterhalb dererwähnten 5".
M27 ist zwar etwas unscharf mich hat aber die blaue Farbe des Zentralsterns total verblüfft. Die Größe der Sternscheibchen der einzelnen Farben sind exakt gleich - es sei denn, die Farbe eines Sternes ist dominant. Aber dann stimmt es ja auch so. Wirklich ärgerlich, dass ich das Teil nicht schärfer bekam bei den durchziehenden Schleierwolken!
Ein M13 Bild wurde schärfer als das beste bislang mit dem C8 gemachten Aufnahmen. Da ist der Meniskas von Zeiss allerdings 1,2" besser gewesen. Allerdings bei 1200 mm Brennweite! Das M13-Bild ist nur aus 16x10 sec Bildern gestackt und sonst nicht weiterverarbeitet.
Richtig interessant ist die Entdeckung gewesen, dass ein M68-Ring des Zeiss-Zubehörs mir die Kopplung meines kompletten T2-Arsenals ermöglicht. Selbst das Zeiss-Bino geht mit der Barlowlinse bei 35 mm in die Unendlichkeit scharf zu stellen.
Jetzt braucht es nur noch klare Nächte, wie heute morgen...

Kommende Veranstaltungen

Kontakt

Abtei Münsterschwarzach

P. Christoph Gerhard OSB
Schweinfurter Straße 40
97359 Münsterschwarzach
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Wichtige Telefonnummern

Zentrale: 09324 / 20 0
Gästehaus: 09324 / 20 203
Bäckerei/Metzgerei: 09324 / 20 491

Buch- und Kunsthandlung inkl.
Kartenvorverkauf: 09324 / 20 213

Onlineshop/Vier-Türme-Verlag:
09324 / 20 292

Zum Onlineshop