Aktuelles

Das Sonnensystem im Teleskop

Der Merksatz für die Namen der Körper unseres Sonnensystem: "Mein Vater erklärt mir jeden Sonntag unseren Nachthimmel" setzt bei den Anfangsbuchstaben der Planeten an: Merkur, Venus, Erde, Mars, Jupiter, Saturn, Uranus und Neptun. Ende Juni 2022 waren alle "Wandelsterne" am Morgenhimmel versammelt.

Meine Aufnahmen starteten noch vor dem Morgengebet mit Saturn, Neptu und Jupiter. Nachdem ich Mars aufgenommen hatte, fiel mir schon in der Dämmerung noch Uranus ein, der gerade noch so, 45 Minuten vor Sonnenaufgang, am schon aufgehellten Himmel aufgenommen werden konnte.

Nach dem Morgengebet folgten Venus, Merkur und der Mond. Dabei stand schon die Sonne am Taghimmel und minderte zumindest beim Mond den Kontrast schon erheblich. Leider zogen auch bei unserem Trabanten die ersten Schleierwolken durch das Bildfeld. Später am Morgen folgte dann am Vormittag noch die Sonne.

Im Bild unten wurden die Bilder unseres Sonnensystems in den gleichen Abbildungs-Maßstab gebracht. Dabei zeigt sich sehr deutlich, wie klein die Planeten gegenüber der Sonne sind - und der Mond uns zwar gleich groß, wie unser Taggestirn erscheint, aber dies nur deshalb so ist, weil er uns sooo viel näher ist (fast 400.000-mal näher)!
(Bild mit rechter Maustaste in neuem Tab öffnen für die volle Auflösung)

 Klostersternwarte Sonnensystem 20220623 0213UT 0855UT

Kommende Veranstaltungen

Kontakt

Abtei Münsterschwarzach K.d.ö.R

P. Christoph Gerhard OSB
Schweinfurter Straße 40
97359 Münsterschwarzach
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Wichtige Telefonnummern

Zentrale: 09324 / 20 0
Gästehaus: 09324 / 20 203
Bäckerei/Metzgerei: 09324 / 20 491

Buch- und Kunsthandlung inkl.
Kartenvorverkauf: 09324 / 20 213

Onlineshop/Vier-Türme-Verlag:
09324 / 20 292

Zum Onlineshop